lichtkunst

im anfang war das wort

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. 

Dasselbe war im Anfang bei Gott. 

Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht,

und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist. 

In ihm war das Leben,

und das Leben war das Licht der Menschen. 

Und das Licht scheint in der Finsternis,

und die Finsternis hat's nicht begriffen.

 

Gut gewählte Worte…

machen glücklich

regen zum Nachdenken an

machen Mut

fordern heraus

können erzählen

spenden Trost.

 

Das Wort hat sich in dieser besonderen Zeit zu sehr aus den Gebäuden der Kirchen begeben und kann in diesem Kunstwerk an die Kirchen, lesbar zurückkehren.

Durch die Wahl eigener Worte und kurzer Sätze zu dieser besonderen Zeit können die Menschen in dieser Lichtkunst mitwirken.

Über diese Internetseite können die Menschen uns Ihre Worte zukommen lassen, die bei der nächsten Installation Teil der Lichtkunst werden können.

Über das Projekt